Freitag, 17. April 2015

Pflegeaktien zu besitzen ist lukrativer als Aktienbesitzer zu pflegen

Nachdem im Februar die französische Korian AG die deutsche Curanum AG (beides sind Aktiengesellschaften, die Seniorenresidenzen und Pflegeheime betreiben) übernommen hat, haben wir mal einen Blick auf die einschlägigen Börsencharts geworfen.

2012 lag der Schlusskurs der Korian-Aktie (ISIN FR0010386334) bei 13,03 Euro; 2015 lag der Kurs Anfang April bei 31,42 Euro.
2012 lag der Tabellenwert der Monatsvergütung von Pflegefachkräften im TVöD und bei der Caritas bei 2483,32 Euro (8a, Stufe 3); 2015 liegt der entsprechende Tabellenwert bei 2798,30.

Für die Vergütung der Beschäftigten bedeutet dies eine Steigerung von  12,68 %  
- der Aktienwert der Korian-Aktie weist demgegenüber eine Steigerung von 141,14 % 

auf. 


PS.
Auf entsprechende allgemeinwirschaftliche Tendenzen hat Hans-Ulrich Wehler vor 2 Jahren bereits hingewiesen:
"1989 hatten die dreißig Dax-Vorstände im Schnitt als Jahreseinkommen 500000 Mark erhalten. Keiner ist damit verhungert. Zwanzig Jahre später liegen diese Einkommen bei sechs Millionen Euro, Winterkorn steht als VW-Vorstandsvorsitzender mit 17,5 Millionen Euro an der Spitze. 1985 standen die Vorstandsgehälter in den großen deutschen Aktiengesellschaften zur durchschnittlichen Vergütung ihrer Arbeitnehmer im Verhältnis von 20:1. Aber 2011 betrug dieses Verhältnis 200:1." 
(Hans-Ulrich Wehler, Die Deutschen und der Kapitalismus, München 2014, S. 162f, bzw. Die Zeit, 7.2.2013)

Nur findet hier die Verzehnfachung der Referenzwerte in deutlich kürzeren Zeiträumen statt. Beschleunigung, wohin immer man blickt...



Keine Kommentare:

Kommentar posten




Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.