Donnerstag, 16. April 2015

Betriebliche SuE-Aktivitäten bei Kirchen und ihren Wohlfahrtsverbänden - Diakonie in Würzburg

Die Mitarbeitervertretung der Diakonie Würzburg informierte in einer Mitarbeiterversammlung am 14. April über die aktuelle Tarifauseinandersetzung bei den Kitas, in der Jugendhilfe und in Behinderteneinrichtungen.
Als Referentin stellte die Würzburger ver.di-Sekretärin Susanne Neubauer die Forderungen und den Stand der Auseinandersetzung dar.

Einrichtungsleiter Prof. Gunter Adams, der als Gast an der Veranstaltung teilgenommen hat, hat in einem Redebeitrag dafür geworben, die Gewerkschaften durch Mitgliedschaft zu unterstützen und die Notwendigkeit gewerkschaftlicher Organisationen im Sozialbereich unterstrichen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten




Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.