Dienstag, 23. Februar 2021

Frühere Impfungen für Grundschul- und Kita-Personal

vermeldete heute früh die Tagesschau:
Stand: 23.02.2021 00:12 Uhr

Von Impfpriorität drei zu zwei: Grund- und Förderschullehrkräfte sowie Kita-Personal sollen früher geimpft werden als bisher geplant. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt. Um das umzusetzen, muss die Impfverordnung geändert werden.
weitere Berichte:
Süddeutsche Zeitung: Erzieher und Lehrerinnen sollen früher geimpft werden
SPIEGEL ONLINE: Ethikrat kritisiert vorgezogene Lehrerimpfung 

Wir dürfen ergänzend auf unsere Blogbeiträge, so den Beitrag von gestern Mittag, und den Beitrag "Erzieher*Innen erkranken besonders oft an Corona - unverzügliche Impfangebote als Konsequenz" verweisen

Keine Kommentare:

Kommentar posten




Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.