Sonntag, 31. März 2013

FROHE OSTERN 2013

CHRISTUS IST AUFERSTANDEN
und ein paar Eindrücke zur Osterbotschaft aus den Medien:
Erste Ostermesse von Papst Franziskus Deutliche Botschaft - in nur zwei Sprachen

Auch bei seiner ersten Ostermesse auf dem Petersplatz in Rom ist sich der neue Papst treu geblieben. Er brach erneut mit Traditionen des Vatikans: Die Ostergrüße trug er nicht wie seine Vorgänger in mehr als 60 Sprachen vor. Seine Botschaft war dennoch deutlich zu vernehmen. ....
und
Osterbotschaften der Kirchen Bischöfe rufen zu mehr Zuversicht auf

...


-----------
"Und geben Sie den Hinweis auf diesen Blog auch an Freunde und Kolleginnen und Kollegen weiter! Denn nur in einer großen Gemeinschaft kommen wir voran!" FlyerzumBlog

Keine Kommentare:

Kommentar posten




Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.