Montag, 11. Juni 2018

Heute im Fernsehen/ARD: Dokumentation "Pflege - Hilft denn keiner?" und "Hart aber fair" zum Thema im Anschluß

Die Sendereihe "Was Deutschland bewegt" widmet sich in ihrer heutigen Sendung dem Thema Pflege:


Im Anschluß daran beschäftigt sich auch die Sendung "Hart aber fair" um 21:00 Uhr mit dem Thema.
Notstand bei der Pflege – was ist jetzt zu tun?Hart aber fair | 11.06.2018 
Waschen, Windeln, Essen geben im Minutentakt und kaum Zeit für Gespräche – warum wohnt der Stress in so vielen Heimen? Und zu Hause: Wer hilft den pflegenden Angehörigen auf der Langstrecke? Was muss passieren, damit die Pflege besser wird? Die Diskussion nach der Dokumentation!
An der Diskussion bei "Hart aber fair" beteiligen sich:

  • Jens Spahn, Bundesgesundheitsminister (CDU)
  • Thomas Greiner, Präsident Arbeitgeberverband Pflege
  • Ruth Schneeberger, Journalistin und Betroffene
  • Gottlob Schober, Chef vom Dienst Report Mainz/Schwerpunkt Altenpflege
  • Silke Behrendt, Altenpflegefachkraft (und Ver.di-Kollegin)
Es besteht die Möglichkeit, sich an der Diskussion zur Sendung zu beteiligen:





Keine Kommentare:

Kommentar posten




Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.