Dienstag, 25. Februar 2014

Info-Flyer zur Tarifrunde 2014 für den Bereich Sozial- und Erziehungsdienst

In der Tarifrunde 2014 werden die Voraussetzungen für die notwendige Aufwertung des Sozial- und Erziehungsdienstes im Jahr 2015 geschaffen!



 Dieser Flyer als pdf



Übrigens: 

Während die kath. Kirche auch bei den Pfarrkindergärten eine Tarif- und Vergütungsautomatik hat, und die Beschäftigten zum selben Zeitpunkt wie die Mitarbeiter in den kommunalen KiTAs die Ergebnisse aus den Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes erhalten, muss bei der Caritas "nachverhandelt" werden.
Damit stellt sich die Frage: Darf das unten stehende bei der Caritas nicht passieren?

- Weil die Caritas nach TVöD zahlt? Und wenn nicht? Oder nicht mehr?
- Weil bei der Caritas die Nächstenliebe nicht suspendiert werden darf?


Keine Kommentare:

Kommentar posten




Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.