Mittwoch, 2. September 2020

Newsletter für MAVen

Im Bund-Verlag erscheint ab sofort ein neuer kostenfreier Newsletter speziell zugeschnitten für Mitarbeitervertretungen (MAV) in der evangelischen und katholischen Kirche, der Diakonie und Caritas.

Einmal monatlich informiert er über aktuelle Themen, Gesetzgebung und Rechtsprechung aus dem kirchlichen Arbeitsrecht. Die Redaktion stellt zudem aktuelle Literaturtipps für die MAV zur Verfügung.

Die erste Ausgabe beinhaltet folgende Meldungen:

  • Neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel
  • Krankschreibung künftig per Video-Chat
  • Schadensersatzanspruch gehört vor das Arbeitsgericht
  • Abmahnung erst nach Anhörung der SBV
  • Praxis der Mitarbeitervertretung von A bis Z

Anmeldung zum kostenfreien Newsletter: www.bund-verlag.de/newsletter


 Quelle: https://www.bund-verlag.de/betriebsrat/aktuellesbr~Neuer-Newsletter-fuer-die-MAV~


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten




Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.