Mittwoch, 20. November 2013

"Und nun?" - hat Anonym gestern, am 19. November 2013 um 15:04 ...

zur Nachricht über die gescheiterten Verhandlungen in der RK Ost der Caritas gefragt.

"Und nun?" - warten auf die bessere Entscheidung und Einsicht der Cartas-Arbeitgeber?
"Und nun?" - warten, bis der Caritas de Beschäftigten davon laufen?
"Und nun?" - warten, bis die Politik einen Mindestlohn festsetzt, der auch der Diakonie passt (hatten wir ja schon)?
"Und nun?" - schauen, was andere machen, und was die katholische Soziallehre vorsehen würde ....
"Und nun!" - selbst aktiv werden, in ver.di - denn gemeinsam sind wir stark!

Hier findet ihr den ver.di Film zur Aktion in Düsseldorf anlässlich der EKD Synode:
http://www.verdi.de/themen/geld-tarif/ oder https://www.verdi.de/verdi-tv

Demnächst auch unter www.streikrecht-ist-grundrecht.de

>ach ja - und die deutschen Gewerkschaften haben das Schwert in der Regel lieber an der Wand als in der Hand, es hilft vielfach schon, darauf zeigen zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten




Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.