Sonntag, 27. Januar 2019

Sonntagsnotizen: Süddeutsche Zeitung zur Frage, warum in der Altenpflege so schlecht bezahlt wird

Detlev Esslinger befasst sich in der Süddeutschen Zeitung vom 26. Januar 2019 mit der Frage:

"Warum wird in der Altenpflege nur so wenig gezahlt - und was bedeutet es für Pflegekräfte, dass nur jeder Siebte Mitglied in einer Gewerkschaft ist?"
Siehe:  

Dem Beitrag ist nichts hinzuzufügen; allenfalls die Anmerkung, dass man den Beitrag des 3. Weges der kirchlichen Wohlfahrtsverbände für die Problematik nicht unterschätzen darf. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten




Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.