Samstag, 18. Juni 2016

Samstagabend - Zeit für das jüngste Gerücht

Aus gewöhnlich gut unterrichten Kreisen ist zu vernehmen, dass die Dienstgeberseite der AK derzeit wieder eine vorzügliche Gelegenheit sieht, prägnante Vergleiche zwischen den Tarifen des öffentlichen Dienstes und den AVR Caritas vorzunehmen, weil momentan die Differenzen besonders deutlich würden:
so habe die Caritas bereits 5 Monate nach der Tariferhöhung für den SuE-Bereich eine weitere Tariferhöhung für die gesamte Caritas vorgenommen (1.1.2016- 1.6.2016), während im öffentlichen Dienst zwischen diesen Erhöhungen ganze 8 Monate lagen (1.7.2015-1.3.2016).

Und auch die nächste Steigerung folge deutlich schneller als im öffentlichen Dienst:
während zwischen den Erhöhungsschritten des öD (zum 1.3.2016 und 1.2.2017) ganze 11 Monate lägen, würde diese Differenz bei der Caritas nur 7 Monate (1.6.2016 - 1.1.2017) betragen.

Das bedeutet: die Caritas nimmt ihre Tariferhöhungen mit einer 57 - 60 % höheren Geschwindigkeit vor als der öffentliche Dienst!

vorletztes Gerücht

Keine Kommentare:

Kommentar posten




Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben. Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." die Option "anonym". Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, wählt die Option "Name/URL". Die Eingabe einer URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht nötig.

Wir freuen uns, wenn Ihr statt "Anonym" die Möglichkeit des Kommentierens unter Pseudonym wählt. Das Kommentieren und Diskutieren unter Pseudonym erleichtert das Austauschen der Argumente unter den einzelnen Benutzern.